Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Förderprogramm Tourismus - fit für die Zukunft

Partnerportal

Förderprogramm Tourismus - fit für die Zukunft

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie gewährt der Freistaat für einen kraftvollen Neustart der Tourismusbranche nach der Krise zusätzliche Fördermittel für einen nachhaltigen, smarten, barrierefreien und ökologischen Tourismus.

Dies stellt zugleich eine zusätzliche Maßnahme im Kampf gegen den Klimawandel dar.

Erforderlich ist vielfach eine Steigerung der Angebots- und Dienstleistungsqualität des Tourismus in Bayern.

Um langfristig die Zukunftsfähigkeit zu steigern, arbeitet der Tourismus verantwortungsvoll daran alle Aspekte der Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln. Der Weg soll hinführen zu einem sanften Tourismus im Einklang mit Mensch und Natur, der sich noch stärker auf regionale Produkte und Produktkreisläufe auswirkt.

Genau hier setzt das Förderprogramm an: die bestehenden Stärken sollen noch stärker werden.
Dafür werden die Bereiche Digitalisierung, Barrierefreiheit und Ökologie besonders in den Fokus genommen. Durch die angedachte niederschwellige Investitionsförderung, soll es den Betrieben ermöglicht werden, über das für die Übernachtung der Gäste notwendige Maß hinaus die Attraktivität der Unterkünfte zu verbessern.

Online- Infoveranstaltung

Förderprogramm E-Ladestationen

Das Förderprogramm „Tourismus in Bayern – fit für die Zukunft“ befasst sich unter anderem mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur in Bayern und ist speziell auf die Tourismusbranche, konkret Hotel-, Pensions- und Restaurantbetreiber zugeschnitten. Das Wirtschaftsministerium fördert u. A. jeden im Rahmen dieses Programmes errichteten Ladepunkt für ein E-Pedelec (E-Bike, E-Roller, etc. mit bis zu 300 €) und für einen E-PKW (Elektroauto mit bis zu 1.500 €) . Das Förderprojekt ist auf maximal 10 E-Pedelec und 10 E-PKW pro Ladeort, also 18.000 € beschränkt. Analysen unterstreichen, dass  die Verfügbarkeit von Ladesäulen vor Ort vor allem im Bereich des Tourismus zukünftig bei der Auswahl der Beherbergungsstätte wichtiger wird und somit das beschriebene Förderprogramm (Förderprogramm Tourismus in Bayern - E-Ladepunkte (bayern-innovativ.de) eine Möglichkeit wäre, sich mit Hilfe von Fördergeldern für die Zukunft fit zu machen.
 
Aktuelle Erfahrungen zeigen, dass bei vielen Gastgebern ein großer Informationsbedarf besteht, da viele von diesen mit Förderprogrammen bislang noch keine Erfahrung sammeln konnten bzw. Infos benötigen. Daher plant der TVO zusammen mit „Bayern Innovativ“ eine mit der DEHOGA und den IHKs Oberpfalz und Niederbayern gemeinsame digitale Infoveranstaltung zum Förderprogramm „Tourismus in Bayern – fit für die Zukunft“. Auf Wunsch der Geschäftsführer der regionalen Tourismusverbände schließen sich auch die anderen drei bayerischen Tourismusverbände dieser Veranstaltung an. Weitere Veranstaltungen zu diesem Förderprogramm (dann unter der Regie von BayTM) folgen. 

 

Die erste Infoveranstaltung behandelt das Thema E-Ladestationen und findet am 
 
Montag den 6. Dezember 
10.00 bis 11.30 Uhr 
via  zoom statt.

Teilnahme HIER
 

Hier finden Sie alle Informationen zum Förderprogramm

 

Richtlinien zum Förderprogramm Tourismus in Bayern